08.04.2018

Dorfkino: Vorstellung am 8.4.2017

Projektor_W.jpg

Im Dorfkino: Ein Filmklassiker – berührend und schockierend

Ein Filmklassiker, humorvoll, berührend und schockierend zugleich, ist in der nächsten Vorstellung des Klingenmünsterer „Dorfkinos“ am Sonntag, 8. April, zu sehen. Ab 19 Uhr ist im Stiftsgut Keysermühle wieder Kinozeit bei freiem Eintritt.

Der Inhalt des weltberühmten Films, dessen Titel aus rechtlichen Gründen nicht verraten werden darf: Um einer Gefängnisstrafe zu entgehen, spielt der Kleingauner Patrick McMurphy (Jack Nicholsen) vor Gericht den Verrückten – die Folge ist Einweisung in eine psychiatrische Klinik. Schnell gerät der widerspenstige Patient dort mit der rigorosen Pflegeordnung und ihrer strengen Verfechterin, Oberschwester Ratched, aneinander. Unter den Mitpatienten aber findet er auch neue Freunde, vor allem den bärenstarken, vermeintlich stummen Indianer Bromden. Als McMurphy im Klinikalltag nicht mitspielt und jede Anpassung verweigert, stellt man ihn gewaltsam ruhig.

Der 1975 entstandene Film von Milos Forman, der mit fünf Oscars ausgezeichnet wurde, schildert die damaligen Zustände so eindrucksvoll, dass er in den USA zu einer öffentlichen Debatte über die Behandlung psychisch Kranker und zu Veränderungen in diesem Bereich beigetragen hat.

Das Dorfkino ist eine Aktion der Initiative Zukunft Minschder. Wer Filme mag, ist jeweils am zweiten Sonntag im Monat herzlich eingeladen. Für die Bewirtung sorgt das Stiftsgut Keysermühle.

Rita Reich

 

Termine 2018:

 

Sonntag, 14.01.2018
Sonntag, 11.02.2018

Sonntag, 11.03.2018
Sonntag, 08.04.2018
Sonntag, 13.05.2018
Sonntag, 10.06.2018
Sonntag, 09.09.2018

                19:00 (Einlass: 18:00)
                Stiftsgut Keysermühle
                Eintritt: kostenlos

 

Gemeinde

                                                     Powered by Drupal                                                           © Gemeinde  Klingenmünster                                                       Impressum