19.08.2016
bis 21.08.2016

Programm StiftsparkBühne

Freitag,19. August 2016 ab 17 Uhr Einlass            www.stiftsgut-keysermuehle.de

18 Uhr Judith Köhrer Quartett feat. Valeria Maurer

Bild2.PNGDie 5 jungen Musiker bestechen mit ihrer angenehm frischen Art und verstehen es, bekannte Jazzstandards gekonnt zu präsentieren. Im Pro-gramm stehen pulsierender Funk, eigens arrangierte, moderne Kompo-sitionen von Pat Metheney, Chick Corea und anderen Jazz- und Fusion Musikern. Ein vergnüglicher Einstieg in das Festival mit melancholischen Balladen bis hin zu tanzbaren Grooves Judith Köhrer (Altsax.) Valeria Maurer (Gesang) Paul Janoschka (E-Piano) Daniel Nagel (Kontrabass) Jonas Kaltenbach (Schlagzeug)

20 Uhr Jordan Weiss Quintett

„Man traf sich in einem Café, spielte ein paar Stücke, verstand sich gut und schon war die Band geboren“. Das Jordan Weiss Quintett wurde vor 3 Jahren gegründet, um die lange Tradition des Gipsyjazz in Landau wieder aufleben zu lassen. Modern und virtuos, mit großem Spielwitz und unbändigem Swing, werden Standards des Jazz, Bossa Nova und Bepop interpretiert und an die musikalische Tradition von Django Reinhart und Stephane Grapelli erinnert. Wahrlich ein Vergnügen!

Jordan Weiss (Gitarre) Borsche Weiss (Gitarre) Jensi Winterstein-Rein-hardt (Geige) Frank Bungartz (Klavier) Johannes Schaedlich (Kontrabass)

Samstag 20. August 2016 ab 17 Uhr Einlass

18 Uhr Quintessence

Quintessence ist eine Jazzformation die sich 2015 gegründet und schon im vergangenen Jahr das Publikum des Festivals begeistert hat. Mit pulsierenden Rhythmen durch sphärische Klänge, von eingängigen Melodien zu virtuosen Soli, vereint in Eigenkompositionen und Stücken moderner Jazzmusik. Alle Musiker studieren Jazz an div.

Musikhochschulen in Deutschland. Vielversprechend!

Francois Heun (Alt/ Sopransax.) Max Diller (Tromp. / Flügelhorn) Samuel

Gapp (E-Piano / Klavier) Korbinian Kugler (Bass) Jonas Kaltenbach

(Schlagzeug)

20 Uhr Blue Motion Trio feat. Joscho Stephan

Das Blue Motion Trio um den Kölner Pianisten Martin Sasse gilt als klassisches Piano Swing Trio. Als special guest präsentiert das Trio den Gipsy Swing Ausnahmegitarristen Joscho Stephan. Sein Spiel kann atemberaubend schnell, akrobatisch oder sehr gefühlvoll sein und so versetzt er sein Publikum regelmäßig in Staunen. Ein Musiker der absoluten

Spitzenklasse mit Gastspielen weltweit. In dieser Besetzung widmet er sich der E-Gitarre im Stile von Herb Ellis oder Joe Pass. Ein Konzert der Extra-Klasse!

Joscho Stephan (Gitarre) Martin Sasse (Piano) Walfried Böcker (Kontrabass) Andre Spajic (Schlagzeug)

 

Sonntag 21. August 2016
Sonntags Eintritt Frei
Ab 11 Uhr Jazz-Classics

Jazz-Frühschoppen mit dem Frankfurt Jazz Trio

Martin Sasse (Piano), Ingo Senst (Bass) Thomas Cremer (Schlagzeug)

www.stiftsgut-keysermuehle.de

FLYER JAZZFESTIVAL 2016.pdf

Kalender_August bis September.pdf