01.02.2022

Gemeindebücherei: Bald ab 16 Uhr geöffnet

Die Gemeindebücherei Klingenmünter kommt ihren Lesern entgegen – und zwar besonders den ganz jungen. Ab Februar werden, zunächst probeweise, die Öffnungszeiten erweitert. Medien ausleihen und zurückgeben kann man dann mittwochs und freitags von 16 bis 18.30 Uhr. Bisher war die Bücherei erst ab 16.30 Uhr geöffnet.

Hauptgrund für die Veränderung ist die Tatsache, dass die beiden Kindertagesstätten in Klingenmünster um 16 Uhr schließen. Eltern und Großeltern, die ihre Kleinen abholen, können dann ohne Wartezeit in die Bücherei kommen. Natürlich sind auch ältere Leser schon ab 16 Uhr willkommen.

Die Gemeindebücherei zieht zufrieden Jahresbilanz. Trotz der Corona-Einschränkungen war das Angebot sehr begehrt; wer nicht zur Ausleihe kommen wollte, konnte und kann einen Lieferservice in Anspruch nehmen. Die Zahl der aktiven Nutzerinnen und Nutzer liegt bei 248, neu angemeldet haben sich 37 Menschen. Zahlreiche Aktionen – vom Lesesommer bis zur Adventskalenderaktion – richteten sich vor allem an Kinder. So startet das Büchereiteam mit Optimismus und neuen Plänen ins neue Jahr.

Für die erwachsenen Leser gibt es hier noch einen...

Buchtipp:

Susanne Abel: Stay away from Gretchen – eine unmögliche Liebe

Der Roman lässt ein Stück Vergangenheit aus der Nachkriegszeit lebendig werden, von dem man aber kaum mehr etwas Genaues weiß. Es geht um die dunkelhäutigen so genannten Besatzungskinder, die in einer Atmosphäre von verdrängter Schuld und Rassismus aufwachsen mussten. Es geht um eine alte Frau und ihr lebenslang gehütetes Geheimnis.

Die Handlung spielt auf zwei Zeitebenen. Ein bekannter Journalist macht sich 2015 Sorgen um seine 84-jährige Mutter Greta, die immer mehr die Gegenwart vergisst und in der Vergangenheit lebt. Sie erzählt ihm von ihrer Kindheit in Ostpreußen, von Flucht und Vertreibung und einem Neuanfang in Heidelberg. Dort lernt sie Bob, ihre große Liebe, kennen – einen US-Soldaten. In den Unterlagen seiner Mutter findet der Journalist das Foto eines kleinen Mädchens mit dunkler Hautfarbe. Seine Neugier ist geweckt, nach und nach kommt er einer abenteuerlichen Lebensgeschichte und einem Geheimnis auf die Spur. Die Suche nach der Wahrheit verändert auch sein eigenes Leben.

Ein spannendes und berührendes Buch in einer klaren Sprache, das man kaum mehr aus der Hand legen will.

Rita Reich

Kategorie