Veranstaltungen von Lobby für Kinder e.V. Sommer2020_2

01.08.2020

Dienstag, 04. August 2020
14.00-17.00 Uhr Zauberkräuterwerkstatt
Für alle Naturbegeisterte und solche, die es werden wollen. Kräuter-Detektive, aufmerksame Spürnasen, kleine Kräuterhexen und Zauberer sind herzlich eingeladen mit uns die Geheimnisse und Heilkräfte von Pflanzen zu entdecken. Mit spannenden Geschichten und Rezepten sind wir den Zauberkräutern auf der Spur. Wir riechen, fühlen und schmecken sie. Aus getrockneten Ringelblumen-, Lavendel- oder Kamillenblüten kneten wir unsere eigene Seife. Etwas Geduld und ein geheimnisvoller Zauberspruch sind notwendig.
Bitte Verpflegung, ggf. Badekleidung und Handtuch für das Spielen am Bach mitbringen.
Teilnehmer: Kinder von 5-12 Jahren, max. 10 Teilnehmende
Gebühr: 15 € (inkl. Material)
Leitung: Sonja Zeiss


Mittwoch - Freitag, 05.-07. August 2020
09.00-14.00 Uhr Von furchtlosen Rittern und hochverehrten Burgfräuleins  - ausgebucht
An drei Tagen pflegen wir das edle Ritterleben. Wir basteln uns eine Ritterrüstung, gestalten unser eigenes Wappen und verzieren unsere Krone mit bunten Edelsteinen. Bei lustigen Ritterspielen vertreiben wir uns die Zeit und üben uns im Ringstechen. Auch eine Wanderung durch den geheimen Zauberwald zur Burg Landeck gehört zu unserem Ritterleben. Dort tauchen wir mit dem Ritter Thomas tief in das 12. Jahrhundert ein. Er kann uns viele Geheimnisse über das Ritterleben auf der Burg erzählen.
Gebühr inkl. Eintritt für die Burgführung, Getränke, Stockbrot und Bastelmaterial.
Bitte bring ein altes Männer T-Shirt und ein Vesper für Dich mit.
Frühbetreuung von 08.00–09.00 Uhr auf Anfrage möglich.
Teilnehmer: Kinder von 7-11 Jahren
Gebühr: 58 € / Geschwisterkinder 55 € plus ggf. Frühbetreuung (2,50 € / Tag)
Leitung: Anja Wittmann


Donnertag - Freitag, 06.-07. August 2020
09.30–14.00 Uhr
Atelier Malen und Tonen - Zusatzveranstaltung
Der Ton ist angenehm weich und die Kinder können darausTiere formen, ein Herz für die Zimmertür mit Namen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am nächsten Tag werden die Werke angemalt. Auf großen und kleinen Papieren entstehen mit Naturmaterialien und vielen bunten Farben wie Wasser-Acrylfarben, Glitzer vielleicht Landschaften, z.B. ein Sandbild mit Delfinen am Meer, eine Waldstimmung mit einer Tierfamilie, Klecksbilder mit Formen, ein Bach mit Libellen und Schmetterlingen oder was euch nach eurer Phantasie einfällt.
In der Pause könnt die Kinder mit einer Liane über den Bach schwingen und das erfrischende Nass mit Freunden genießen.
Bitte mitbringen: Handtuch für die Farbe, 3 Gläser, 3 Pinsel, ein Schwamm, Wasserfarben, Lineal, Kleckskleidung, Vesper & Getränk, ggf. Badekleidung und Handtuch
Teilnehmer: Kinder von 6-12 Jahren
Gebühr: 50 € / 2 Tage (inkl. 9 € Material)
Leitung: Jutta Golther 


Donnertag - Freitag, 06.-07. August 2020
15.00 – 18.00 Uhr
Mal Atelier - Zusatzveranstaltung
Malen Zeichnen Mischen Drucken Klecksen, ganz nach eurer Phantasie. Gemalt wird auf großem und kleinem Papier und einer Leinwand mit Wasser-Acrylfarben, Mischtechniken, Glitzer und Pigmenten. Es entstehen vielleicht Sandbilder mit Kamelen in der Wüste, Landschaften am Bach oder See, mit Vögeln wie z.B. Fischreiher, Bäume mit Eulen und Eichhörnchen, Schmetterlingen und anderen Tieren.
In der Pause könnt ihr im Wald auf die Pirsch gehen oder am Bach planschen. Das macht mit alten und neuen Freundinnen und Freunden besonders viel Spaß.
Bitte mitbringen: Handtuch für die Farbe, 3 Gläser, 3 Pinsel, ein Schwamm, Wasserfarben, Lineal, Kleckskleidung, Vesper & Getränk, ggf. Badekleidung und Handtuch.
Teilnehmer: Kinder von 6-12 Jahren, max. 10 TN
Gebühr: 30 €/ 2 Tage (inkl. 6 € für Material), die Tage können auch einzeln gebucht werden.
Leitung: Jutta Golther


Sonntag, 16. August 2020
Samstag, 28. August 2020
Samstag, 05. September 2020
10.00-16.00 Uhr Hütetag - Landschaftspflege mit Schafen im Pfälzerwald
Und auch heute noch übernehmen die Wanderschäfer und ihre Schafe wichtige Aufgaben bei der Erhaltung der Kulturlandschaft im Biosphärenreservat Pfälzerwald Nordvogesen. Schafherden sind nicht nur Wolle– und Fleisch-lieferanten, sondern auch als Samentaxis unterwegs. Dieses und vieles mehr erfahren Sie, wenn Sie gemeinsam mit der Schäferin Anne Mottl und ihren Hütehunden an einem Hütetag die Aufgaben eines Schäfers kennenlernen. Dazu gehören z.B. das Wohlbefinden der Tiere zu kontrollieren, sie auf ihrem Weidegang zu begleiten und den Nachtpferch vorzubereiten. Vor Ort werden Sie dann über den genauen Ablauf Informiert.

Bitte sorgen Sie für ausreichend Verpflegung. Bei schlechtem Wetter nehmen Sie bitte Regenjacke und wasserdichte Schuhe oder Gummistiefel mit. Kleidung und Schuhe sollen schmutzig werden dürfen. Eigene Hunde müssen daheimbleiben.

Bei Interesse lassen Sie sich gern in unsere Teilnehmerliste eintragen. Sobald die Teilnehmerliste die Mindestteilnehmerzahl erreicht hat, kann es los gehen!
Für Erwachsene, Familien mit Kindern, Gruppen (mind. 10 Erw. plus Kinder, max. 15 Erw. plus Kinder ab 6 Jahren), Treffpunkt: wird ein Tag zuvor bekannt gegeben (PLZ 76891, Niederschlettenbach oder Bobenthal), Gebühr: 35 € Erw., 15 € Kinder ab 6 Jahre, Kinder unter 6 Jahre frei, Leitung: Anne Mottl (Schäferin)
Anmeldung: direkt bei Anne Mottl per Mail m.a.1984@web.de oder telefonisch 0174 3087605


Anmeldung unter info@lobbyfuerkinder.de oder 06349-928415 bzw. den angegebenen Veranstaltungsleitungen bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung. Weitere Details zu den Veranstaltungen unter www.lobbyfuerkinder.de.