Blutspenden 22. März

22.03.2021

Einladung zum Blutspenden am 22. März 2021 in der Klingbachhalle

DU + WIR sind BLUTSPENDE!“

Unter diesem Motto bittet am kommenden Montag der DRK Blutspendedienst West gemeinsam mit dem DRK Ortsverein Klingenmünster wieder um eine rege Beteiligung beim Spendetermin in der Klingbachhalle.

 


Die Spende-Betten stehen bereit


Viele SpenderInnen fragen, ob bei einer Corona-Impfung Blut gespendet werden darf. Laut Information von Blutspenderreferent Günter Glaser kann bei einer durchgeführten Corona-Impfung nach 24 Stunden ebenfalls wieder Blut gespendet werden, vorausgesetzt natürlich, dass kein Fieber oder sonstige Impfnachwirkungen bestehen.

Die Helferinnen vom DRK Ortsverein

Der DRK Ortsverein ist mittlerweile perfekt in der Vorbereitung und Durchführung der Spendetermine mit allen Hygienevorsichtsmaßnahmen. Leider darf weiterhin kein gemeinsames Essen nach der Spende stattfinden und so packt der DRK Ortsverein wieder ein Lunchpaket zum Mitnehmen.
Alle Spenderinnen und Spender haben wieder die Möglichkeit sich direkt in Bad Kreuznach für einen zeitlich fixierten Termin zu registrieren. Das hat sich bestens bewährt, denn damit entfallen lange Wartezeiten.
Seit Beginn der Pandemie vor einem Jahr gab es in Klingenmünster fünf Blutspendetermine. Dabei stellten 592 Frauen und Männer dem DRK ihr Blut zur Verfügung- davon 55 Erstspender, das entspricht einem Spenderdurchschnitt von 118, 4 Spenden pro Spendetermin. Die Helferinnen und Helfer vom DRK Ortsverein bedanken sich dafür bei allen und hoffen auch wieder auf recht viele SpenderInnen am kommenden Montag 22.3. zwischen 16:30 und 20 Uhr in der Klingbachhalle.

Möglichkeiten zur Anmeldung:

https:/terminreservierung.blutspendedienst-west.de/m/klingenmuenster.
Infos und Termine rund um die Blutspende auch telefonisch unter 0800 11 949 11 oder unter
www.blutspendedienst-west.de
(Chr. Flory)

Kategorie